Mittwoch, 2. April 2014

Meine Chancen, Deine Probleme

"Dass wir vor allen Dingen die Chancen sehen wollen und nicht immer nur die Probleme", ... "mehr Handel, mehr Investitionen und mehr Befähigung, dass die afrikanischen Probleme auch von Afrikanern selbst gelöst werden können".
 (Angela Merkel)

 Ich finde das klingt nach der Chancen-Rethorik, die die Kanzlerin immer dann anschlägt, wenns mal wieder besonders kapitalistisch werden soll. Probleme? Gehören den Afrikanern. Chancen? Die nehmen wir gerne. So hilft man dem Kontinent bestimmt richtig gut.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen